Squash in Deutschland

Anmeldung zum DSQV-Newsletter für DSQV-Pressemitteilungen

Bundestrainer Oliver Pettke nominiert deutsches U19-Aufgebot für die U19-Einzel- und Team-WM in Chennai/Indien (18.-29. Juli)

In rund einem Monat geht es mit der U19-Einzel- und Team-WM in Indien los: Bundestrainer Oliver Pettke nominierte jetzt in Abstimmung mit DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller die deutschen U19 Spieler für die anstehende U19 Einzel- und Teamweltmeisterschaft im indischen Chennai, einer Stadt an der Ostküste Südindiens am Golf von Bengalen gelegen. Zuerst starten die DSQV-Junioren mit dem WM-Invididualwettbewerb (18.-23. Juli), worauf dann die Team-WM folgt (24.-29. Juli). Parallel zur U19-Einzel- und Team-WM der Jungen wird auch die U19-Einzel-WM der Mädchen in Chennai gespielt. Zuletzt war die indische Metropole im Juniorinnen- und Juniorenbereich im Jahr 2009 Austragungsort der erstmals gemeinsam stattgefundenen U19-Einzel-WM sowohl für Mädchen und Jungen. Wer durch Bundestrainer Oliver Pettke und DSQV-Bundeshonorartrainer U19 Rainer Müller für Chennai nominiert wurde, kann mit dem Klick auf "weiterlesen" herausgefunden werden.

Zuletzt aktualisiert am 18. Juni 2018

Zugriffe: 645

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Deutsches U15-Team gewinnt zum Abschluss auch gegen Schweden und belegt Rang 9

Malmö - Die Team-Europameisterschaften U15/U17 im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) gingen für den deutschen Nachwuchs heute zu Ende. Die U15 besiegte Gastgeberland Schweden klar mit 3:0 und die U17 musste sich wie in der Gruppenphase Norwegen knapp mit 1:2 Spielen geschlagen geben. In der Endabrechnung belegt die deutsche U15-Mannschaft Platz 9 unter 20 Teams und die U17 erreicht Rang 14 unter 21 Mannschaften. In der U15-Gruppenphase gab es deutsche Siege gegen Luxemburg (3:0) und Polen (3:0), eine sehr knappe Niederlage gegen Frankreich (1:2) und eine weitere gegen Israel (1:2). Drei weitere Siege in den Platzierungsspielen über Schottland (3:0), Belgien (2:1) und Schweden (3:0) bedeuten damit Rang 9, was das Optimum nach dem knappen Nichterreichen des Viertelfinales ist.

Zuletzt aktualisiert am 13. Mai 2018

Zugriffe: 960

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Drei Siege an Tag drei für deutsche Teams

Malmö - Am dritten Tag der Team-Europameisterschaften für die Altersgruppen U15 und U17 im schwedischen Malmö gab es für die Deutschen in der U15 zwei Siege (3:0 gegen Schottland und 2:1 gegen Belgien). Das U17-Team unterlag zunächst der Schweiz mit 0:3 und siegte danach mit 2:1 über Polen. Damit geht es morgen für die U15 um Platz 9 gegen die Gastgebernation Schweden. Die U17 spielt gegen Norwegen um Rang 13, wo man sich für die Gruppenspielniederlage revanchieren möchte.

Zuletzt aktualisiert am 12. Mai 2018

Zugriffe: 989

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: U15-Team schrammt an Tag 2 äußerst knapp am Viertelfinale vorbei, U17-Team gewinnt doppelt

Malmö - Die Gruppenphase bei den Team-Europameisterschaften im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) ist für den deutschen Nachwuchs in der U15 und U17 heute zu Ende gegangen. Ab morgen stehen dann die Platzierungsspiele an. Die U15 belegt Rang 3 in Gruppe C und trifft nach den heutigen Niederlagen gegen Frankreich und Israel nun auf Schottland (4. Gruppe D) in den Spielen um Platz 9 bis 16. Die deutsche U17-Mannschaft hat heute zwei Siege in drei Partien geholt und spielt ebenfalls um die Plätze 9 bis 16. Zunächst wartet die Schweiz (3. Gruppe C) auf die deutsche U17-Mannschaft, die Platz vier der Gruppe D belegt.

Zuletzt aktualisiert am 11. Mai 2018

Zugriffe: 1019

Weiterlesen...

Team EM U15/U17: Zwei Siege zum Auftakt für das deutsche U15-Team

Malmö - Die Team-Europameisterschaften im schwedischen Malmö (10. bis 13. Mai) sind für den deutschen Nachwuchs in der U15 mit zwei 3:0 Siegen gegen Polen und Luxemburg jeweils erfolgreich gestartet. Die U17 unterlag zum Auftakt knapp mit 1:2 Norwegen und am Abend Spanien mit 0:3 Spielen. Morgen geht es für beide deutschen Teams erneut mit jeweils zwei bzw. 3 Matches in den Gruppenspielen weiter. Die U15 trifft zuerst auf Frankreich und dann am Abend auf Israel. Die U17 hat Irland, Luxemburg und am Abend Griechenland als Gegner.

Zuletzt aktualisiert am 10. Mai 2018

Zugriffe: 944

Weiterlesen...

Am Donnerstag beginnt Team-EM für deutsche U15- und U17-Mannschaft im schwedischen Malmö

Malmö – Nach der EM ist vor der EM: Nach den Team-Europameisterschaften der Damen und Herren (2. bis 5. Mai im polnischen Breslau) geht es nun für den deutschen U15 und U17 – Nachwuchs zu den Team-Europameisterschaften ins schwedische Malmö (10. bis 13. Mai). Die U15-Team-EM umfasst insgesamt 20 Mannschaften und die U17-Team-EM 21 Mannschaften, die aus den Mitgliedsländern des Europäischen Squash Verbandes (ESF) kommen. Bei der letztjährigen U15- und U17-Team-EM in Tschechiens Hauptstadt Prag landeten die Deutschen auf dem 9. Platz in der U15 und 11. Platz in der U17.

Zuletzt aktualisiert am 08. Mai 2018

Zugriffe: 931

Weiterlesen...

Team EM: Herren werden Vierter

Breslau - Nach den Damen am Vormittag beenden nun auch die Herren die diesjährige Mannschaftseuropameisterschaft im polnischen Wroclaw (Breslau, 2. bis 5. Mai). Die Mannschaft um Bundestrainer Oliver Pettke unterliegt gegen Spanien mit 0:4 Spielen in der Partie um Bronze. Raphael Kandra (WRL 37, DRL 2, Paderborner SC) gewann zunächst den Auftaktsatz gegen Iker Pajares Bernabeu (WRL 55) auf Position 2, ehe danach der Spanier besser zu seinem Spiel fand und alle Folgesätze für sich entschied. Parallel spielte Simon Rösner (WRL 6, DRL 1, Paderborner SC) gegen Spaniens Borja Golan (WRL 24) auf der Topposition mit ähnlichem Verlauf wie bei Kandra: Rösner ging in Führung, danach gewann Golan alle Folgesätze und Spanien führte mit 2:0 Spielen.

Zuletzt aktualisiert am 05. Mai 2018

Zugriffe: 986

Weiterlesen...

Team EM: Damen verlieren Krimi gegen die Schweiz

Breslau - Die Team-Europameisterschaften im polnischen Wroclaw (Breslau, 2. bis 5. Mai) gehen für die deutsche Damen-Nationalmannschaft am heutigen Tag zu Ende. Die Mannschaft unterliegt in einem sehr knappen Spiel mit zwei Fünfsatzduellen gegen die Schweiz mit 0:3 Spielen. Sina Kandra (DRL 11, Paderborner SC) lieferte sich an der Topposition mit Cindy Merlo (WRL 103) einen spannenden Fight: Nach 2:1 Führung fand die Schweizerin besser in das Spiel und arbeitete sich kontinuierlich heran. Am Ende holte sie beide Folgedurchgänge und damit das Auftaktmatch für die Schweiz.

Zuletzt aktualisiert am 05. Mai 2018

Zugriffe: 885

Weiterlesen...

Team EM: Damen besiegen Tschechien mit 2:1

Breslau - Die deutsche Damen-Nationalmannschaft um Damen-Bundestrainer Uwe Peters hat am Abend in einer spannenden Begegnung bei den Team-Europameisterschaften im polnischen Wroclaw (Breslau, 5. bis 8. Mai) gegen das an Position 5 gesetzte Tschechien mit 2:1 Spielen gewonnen. Morgen wartet im letzten Platzierungsspiel die an Position 8 gesetzte Schweiz, bei dem es um die Plätze 5 bis 8 geht. In das Rennen der heutigen Partie schickte Peters Nele Hatschek (DRL 5, SRC Duisburg 1993), Franziska Hennes (DRL 1, Paderborner SC) und Saskia Beinhard (DRL 4, SC Monopol Frankfurt). Den erfolgreichen Grundstein zum deutschen Erfolg legte Nele Hatschek: Sie bezwang Tschechiens Olga Kolarova in vier Sätzen und verwandelte dabei den ersten Matchball erfolgreich zur deutschen Führung.

Zuletzt aktualisiert am 04. Mai 2018

Zugriffe: 837

Weiterlesen...

Team EM: Herren verlieren Halbfinale gegen Titelverteidiger Frankreich und spielen morgen um Bronze

Breslau - Die deutsche Herren-Nationalmannschaft unterliegt im Halbfinale bei den Team-Europameisterschaften im polnischen Wroclaw (Breslau) dem Titelverteidiger Frankreich mit 0:3 Spielen und spielt damit morgen um Bronze gegen den Verlierer des zweiten Halbfinales zwischen England und Spanien. Eröffnet wurde die Begegnung von Deutschlands Yannik Omlor (WRL 178, DRL 6, SI Stuttgart) gegen Baptiste Masotti (WRL 81). Deutschlands Nationalspieler musste sich in der Auftaktpartie des heutigen Tages dem Franzosen in drei Sätzen an Position 4 geschlagen geben. Deutschlands Nr. 1 Simon Rösner (WRL 6, DRL 1, Paderborner SC) ging gegen Gregory Gaultier (WRL 4) auf der Topposition in den Court.

Zuletzt aktualisiert am 04. Mai 2018

Zugriffe: 871

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Deutscher Squash Verband e.V.