Squash in Deutschland

Herren Team WM 2017: Setzlisten und Teamaufstellungen veröffentlicht

Die Herren Team-Weltmeisterschaft (27. November bis 3. Dezember) im französischen Marseille wirft ihre Schatten voraus: Gestern hat die World Squash Federation (WSF) die Setzlisten für die 24 teilnehmenden Mannschaften veröffentlicht. Deutschland geht an Position 7 gesetzt in den Wettbewerb und spielt zunächst mit Schottland (10) und Jamaika (21) in Gruppe G. Insgesamt gibt es acht Gruppen zu je drei Nationen bei dieser insgesamt 25. Auflage der Herren-Team-Weltmeisterschaften. Topgesetzt ist das Team aus Ägypten vor dem amtierenden Weltmeister aus England. Die Gastgebernation Frankreich ist an Position drei gesetzt. Den Kommentar des Bundestrainers Oliver Pettke zu den Gegnern der Deutschen in Gruppe G: "Mit Schottland haben wir einen harten Brocken bekommen, aber auf den Team-Europameisterschaften haben wir in den letzten Jahren immer wieder bewiesen, dass wir sie knacken können. Natürlich wird es nicht leicht, aber ich bin optimistisch, dass es auch diesmal klappt. Wir dürfen natürlich auch nicht unseren anderen Gruppengegner Jamaika unterschätzen!"

Zuletzt aktualisiert am 17. November 2017

Zugriffe: 238

Weiterlesen...

Herren-WM-Qualifikationsturnier Tag 2: Rudi Rohrmüller und Valentin Rapp sichern sich WM-Tickets

Mülheim/Ruhr - Am zweiten Tag des WM-Qualifikationsturniers für die zwei freien Plätze im deutschen WM-Kader der Herren für die Weltmeisterschaft im französischen Marseille (27.11. - 03.12.) haben sich im Sport Treff Mülheim (Hardenbergstraße) Rudi Rohrmüller (Sportwerk Hamburg) und Valentin Rapp (SI Stuttgart) qualifiziert. Simon Rösner und Raphael Kandra (beide Paderborner SC) waren bereits qualifiziert. Lucas Wirths (Paderborner SC) ist 1. Nachrücker, falls einer der TOP4 nicht zur Verfügung steht, und Yannik Omlor (SI Stuttgart) ist 2. Nachrücker. Geschiedst wurden die Partien durch WSF-Schiedsrichter Ralf Harenberg. "Wir haben an beiden Tagen hochklassige, spektakuläre, intensive und faire Matches gesehen. Alle haben sich voll reingehängt in allen Partien. Das waren sehr wertvolle Tage für den DSQV. Ein großer Dank geht auch an Ralf Harenberg für seinen Schiedsrichtereinsatz und die Anlage des Sport Treff Mülheim", zog Oliver Pettke das Fazit.

Zuletzt aktualisiert am 11. Oktober 2017

Zugriffe: 729

Weiterlesen...

Herren-WM-Qualifikationsturnier Tag 1: Rohrmüller bezwingt Rapp, Wirths siegt gegen Omlor

Mülheim/Ruhr - Am ersten Tag des Qualifikationsturnieres zur Vergabe der beiden freien Plätze für die Herren-Mannschafts-WM in Marseille (27.11. - 03.12.) wurde pro Spieler jeweils eine Begegnung in der durch den Bundestrainer Oliver Pettke nominierten Vierergruppe gespielt. Es setzten sich im Mülheimer Sport Treff (Hardenbergstraße) heute Rudi Rohrmüller (Sportwerk Hamburg) mit 3:1 gegen Valentin Rapp (SI Stuttgart) und Lucas Wirths (Paderborner SC) mit 3:0 gegen Yannik Omlor (SI Stuttgart) durch.

Zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2017

Zugriffe: 735

Weiterlesen...

Qualifikationsturnier zur Herren-Team-WM 2017

Mülheim/Ruhr – Die Herren-Team-WM 2017 im französischen Marseille (27.11. – 03.12.2017) wirft ihre Schatten voraus und zwei feste Plätze von vier insgesamt sind an Simon Rösner (WRL 12, amtierender Deutscher Einzelmeister) und Raphael Kandra (WRL 42, amtierender Deutscher Vize-Einzelmeister, beide Paderborner SC) durch den Bundestrainer Oliver Pettke vergeben worden.

Zuletzt aktualisiert am 05. Oktober 2017

Zugriffe: 1072

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 4: Sina Kandra und Raphael Kandra mit 3:0 und 3:2 Siegen am Abschlusstag

Nottingham - Am Abschlusstag der diesjährigen Einzel-EM gab es zwei Siege für Nationalspielerin Sina Kandra und Nationalspieler Raphael Kandra (beide Paderborner SC). Sina Kandra (WRL 111) bezwang die Engländerin Elise Lazarus (WRL 100) mit 3:0 (11:8, 11:6, 11:9) und holt sich damit im Endklassement den 7. Rang. Raphael Kandra (WRL 43) nahm für die letztjährige Viersatzniederlage bei der Einzel-EM gegen den Franzosen Lucas Serme (WRL 44) heute mit einem 3:2 (9:11, 11:3, 11:8, 9:11, 11:5) erfolgreich Revanche. Er sicherte sich so den 5. Rang bei dieser Einzel-EM. Europameisterin wurde Camille Serme (FRA, WRL 3) mit einem 3:0 gegen Millie Tomlinson (ENG, WRL 23) und Europameister wurde James Willstrop (ENG, WRL 6) mit einem 3:2 Sieg gegen Gregory Gaultier (FRA, WRL 1).

Zuletzt aktualisiert am 27. August 2017

Zugriffe: 1353

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 3: 3:0 Sieg für Raphael Kandra, knappe 2:3 Niederlage für Sina Kandra

Nottingham - Am dritten Tag der Einzel-EM gab es einen 3:0 (12:10, 13:11, 11:8) Sieg für Raphael Kandra (WRL 43) gegen den Engländer Josh Masters (WRL 58). DSQV-Herrennationalspieler Raphael Kandra trifft damit morgen im Spiel um Platz 5 auf den Franzosen Lucas Serme (WRL 44) um 16:00 Uhr MESZ, was gleichzeitig die Neuauflage des Platzierungsspieles der letzten EM ist, allerdings ging es dort um Platz 3. Serme gewann letztes Jahr mit 3:1 Sätzen. DSQV-Nationalspielerin Sina Kandra (WRL 111) spielte heute gegen die Engländerin Lucy Turmel (WRL 94). Sie unterlag in einem engen Spiel mit 2:3 (8:11, 11:8, 3:11, 11:9, 8:11) Sätzen und trifft im morgigen Spiel um Platz 7 mit Elise Lazarus (WRL 100) um 15:00 Uhr MESZ auf die dritte Engländerin in Serie in diesem Turnier.

Zuletzt aktualisiert am 27. August 2017

Zugriffe: 1104

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 2: Sina Kandra und Raphael Kandra unterliegen in ihren Viertelfinals jeweils 1:3 - Jetzt geht es um die Plätze 5 - 8

Nottingham - Am Tag 2 der Einzel-EM im englischen Nottingham unterlagen Sina Kandra und Raphael Kandra (beide Paderborner SC) ihren beiden Gegnern im heutigen Viertelfinale ihrer Felder. Morgen geht es damit für beide Deutschen um die Plätze 5 - 8.

Zuletzt aktualisiert am 26. August 2017

Zugriffe: 1153

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017 - Tag 1: Sina Kandra und Raphael Kandra gewinnen beide den Auftakt und stehen im Viertelfinale

Nottingham - Die Einzel-Europameisterschaften der Damen und Herren im englischen Nottingham sind heute gestartet und für den DSQV mit zwei Siegen von Sina Kandra und Raphael Kandra (beide Paderborner SC)  erfolgreich angelaufen.

Zuletzt aktualisiert am 24. August 2017

Zugriffe: 1116

Weiterlesen...

Einzel-EM 2017: Sina Kandra und Raphael Kandra vertreten die Farben des DSQV

Nottingham - Die Einzel-Europameisterschaften 2017 stehen ab kommenden Donnerstag, den 24. August bis Sonntag, den 27. August im englischen Nottingham in einem 32er-Feld bei Herren und einem 16er-Feld bei Damen auf dem Programm. Die deutschen Farben werden durch die beiden Nationalspieler Sina Kandra und Raphael Kandra (beide Paderborner SC) vertreten.

Zuletzt aktualisiert am 21. August 2017

Zugriffe: 978

Weiterlesen...

Team EM Helsinki/Finnland - Gold und Bronze

Der letzte Tag der Team EM in Helsinki brachte das Optimum - Gold für die Damen und Bronze für Herren.

Zuletzt aktualisiert am 30. April 2017

Zugriffe: 2830

Weiterlesen...

Offizielle Pool Partner

Squash Termine

Nov
27

27.11.2017 - 03.12.2017

Nov
29

29.11.2017 - 02.12.2017

Dez
8

08.12.2017 - 10.12.2017

Jan
6

06.01.2018 - 07.01.2018

Jan
20

20.01.2018 - 21.01.2018

Feb
3

03.02.2018 - 04.02.2018

Feb
15

15.02.2018 - 18.02.2018

Mär
2

02.03.2018 - 04.03.2018

Mär
10

10.03.2018 - 11.03.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
13

13.04.2018 - 15.04.2018

Apr
21

21.04.2018 - 22.04.2018

DSQV Mitgliedschaften

DSQV Förderer

ASS Athletic Sport Sponsoring

Victor International

Doll & Winter

Deutscher Squash Verband e.V.